Gartenreise England – Sussex !AUSGEBUCHT!

England – Sommerliche Landgärten – Reise durch Sussex und Hampshire

6 Tage-Reise vom 01.06. – 06.06.2017

Gartenreise SussexCharmante Landpartie durch die idyllische Park- und Heckenlandschaft der Grafschaften Sussex und Hampshire! Bei unserem Streifzug durch alte Kulturlandschaft und die engl. Gartengeschichte, entdecken wir Petworth House and Gardens, ein grandioses Meisterwerk Capability Browns. Gekrönt wird der Besuch durch die private Kunstsammlung von Turner bis Gainsborough. Klassische Gärten und Häuser der Arts-und Crafts-Bewegung des 20. Jahrhunderts erleben wir mit Hinton Ampner und Manor House in Upton Grey, einem Meisterwerk der legendären Gartengestalterin Gertrude Jekyll. Wir sehen aber auch zeitgenössische Gärten und Gärtnereien des 21.Jahrhunderts wie The Barn at Bury Court oder Marchants Hardy Plants und fachsimpeln mit Besitzern und Headgardenern. Der Besuch interessanter Orte wie Lewes und Petworth sowie der Kathedralstadt Winchester sind einige Extra-Bonbons.
RHS Wisley, Manor House, The Barn at Bury Court, Woolbeding,
Marchants Hardy Plants, Petworth House, Hinton Ampner, Bramdean, Loseley Park, Standen.

Fulminanter Auftakt
Früh am Morgen starten wir in Nettetal. Wir entscheiden uns für die Tunnelpassage, da wir dann die Gelegenheit haben, den noch unbekannten und selten geöffneten Garten Woolbeding zu besuchen. Noch bis 2011 waren das Herrenhaus von Simon Sainsbury und Stewart Grimshaw mit seinen Gärten eine private Welt für sich, traumhaft gelegen im Tal des Flüsschens Rother. Die beiden Gartenliebhaber engagierten den Gartendesigner Lanning Roper, der mit klaren Strukturen, Eleganz und fein abgestimmten Farben die Serie von Gärten an der Orangerie gestaltete. Die Gartengestalter Isabel und Julian Bannerman entwickelten die Anlage weiter zu einem Garten des 21. Jahrhunderts mit neuen zeitgenössischen Partien wie dem Kiesgarten und neuen fantasievollen pleasure grounds mit Abteiruine, Chinesischer Brücke, Grotte mit Flußgott und Wasserfall. Anschließend beziehen wir in einem zentral gelegenen Landhotel in East Horsley unser Quartier für die nächsten Tage.

 

Leistungen:

  • Tunnelpassage Calais – Folkestone – Calais
  • 5 x Hotelübernachtung inkl. Halbpension in East Horsley
  • Frühstück bei der Anreise im Bus
  • Inkl. aller Rundfahrten und Garteneintritte lt. Programm

Preise:

955,00 € pro Person im Doppelzimmer
160,00 € Einzelzimmerzuschlag
42,00 € RRV im DZ / 48,00 € im EZ

Reiseleitung, Organisation und Bustransfer:
aha!- Reisen/Peter Gartz
Botanisch-gärtnerische Leitung:
Anja Birne

Geringfügige Änderungen im Programmablauf, die jedoch nicht den Leistungsumfang beeinträchtigen, sind möglich. Transportraum für ihre Pflanzeneinkäufe ist selbstverständlich vorhanden!